Beiträge

Babara Posch und Waltraud Frotz im Gemeinderat

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir durch das Vertrauen, das Sie uns bei der Wahl geschenkt haben in den Gemeinderat einziehen konnten.

Wir möchten Frauen für politische Anliegen sensibilisieren und unser Netzwerk erweitern. Gerne nehmen wir neue Mitglieder in unsere Gemeinschaft auf. Frauen, tauscht euch mit uns aus! Wenn das Leben Herausforderungen bringt, wo wir als Gemeinderätinnen helfen können, dann tun wir dies gerne.  Die Lebensqualität in Purkersdorf zu sichern und uns für die Anliegen von Frauen, Familien, Jugend, Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit einzusetzten sehen wir als unsere Aufgabe.  

Schreibt Eure Anregungen, Wünsche einfach per Mail an:  

Wir Niederösterreicherinnen Purkersdorf besuchen das Parlament

Es ist immer wieder beeindruckend, in den geschichtsträchtigen Räumen der Wiener Hofburg zu spazieren, vor allem auch jetzt wo gerade einige Abteilungen, unter anderem der große Sitzungssaal des Parlaments, dort untergebracht sind. Die  Ortsgruppe der Wir Niederösterreicherinnen in Purkersdorf durfte am Dienstag aber nicht nur dort politische Luft schnuppern.

Eine spannende Führung, organisiert von dem Team rund um Michaela Steinacker, unserer Purkersdorfer Nationalratsabgeordneten, hat 20 Teilnehmerinnen nachhaltig beeindruckt. Die Tour führte von den temporären Parlamentscontainern am Wiener Heldenplatz durch das Heldentor bis hin zum Josefsplatz und danach ins ebenfalls historische Gebäude des Palais Niederösterreichs.

Bei einem sehr persönlichen Gespräch mit NR Michaela Steinacker erfuhren die Teilnehmerinnen hautnah wie sich der politische Alltag unter Bundeskanzler Sebastian Kurz und seinem Team gestaltet, was sich verändert und wie z.B. Gesetze entstehen. Selbstverständlich wurden auch aktuelle Themen, wie z.B. die Arbeitszeitflexibilisierung diskutiert.

„Hintergründe aus 1. Hand zu erfahren und in diesen ehrwürdigen Räumlichkeiten mit Frau Steinacker so persönlich zu plaudern ist sicherlich einzigartig und gibt ein wunderbares Gefühl.“ So Barbara Posch, Leiterin der Wir Niederösterreicherinnen, Ortsgruppe Purkersdorf.

Die stellvertretende Leiterin Birgit Hackenauer, gleichzeitig Geschäftsführerin des Palais Niederösterreichs konnte ebenfalls durch ihr geschichtliches Wissen und die Bedeutung des Palais beeindrucken. Sie führte durch dieses, nicht nur für Niederösterreich sehr bedeutende Gebäude, und lud danach auf Sekt und Brötchen. „Ich freue mich, meinen Kolleginnen von der Ortsgruppe einen Einblick in die Historie geben zu können. Der Tag war sehr gelungen und hat allen sehr gut gefallen“, so das Feedback das Hackenauer auf dieses Event erhielt.

Die Wir Niederösterreicherinnen Ortsgruppe Purkersdorf plant heuer noch 2-3 weitere Veranstaltungen und freut sich über rege Teilnahme.

Genuss & Netzwerk: Purkersdorferinnen auf kulinarischer Reise

Vergangenen Donnerstag erlebten eine Gruppe kochbegeisterter Damen im Rahmen der Wir Niederösterreicherinnen – Ortsgruppe Purkersdorf, ein gaumenverzauberndes Highlight. Ratna Widjaja entführte in die indonesische Kulinarikwelt während des Kochkurses in der Küche der NMS Purkersdorf.

Die Köchinnen erfuhren nicht nur landestypische Rezepte sondern auch zahlreiche Informationen, wie z.B. dass Indonesien aus 17.500 Inseln besteht wovon nur 6.000 bewohnt sind. Das berühmteste nationale Gericht ist das Rendang (Rindfleisch in Kokosmilch) und kommt aus West Sumatra.

Am Speiseplan standen weitere klassische Gerichte aus der Heimat von Ratna Widjaja,  z.B. Ayam Kalio Padang oder Gado-Gado und Es teler.

„Alleine schon während des Kochens hat sich ein Duft verbreitet, der eindeutig Urlaubsfeeling aufkommen lässt. Man denkt, man ist in Indonesien am Strand. Der Geschmack hat uns dann vollends überzeugt, dieses Land mit seinen zahlreichen Gewürzen recht bald zu besuchen,“ so Claudia Pfeil.

GR Elisabeth Mayer, Barbara Posch, Leiterin der Wir NÖ Ortsgruppe in Purkersdorf,Kochkursleiterin Ratna Widjaja, Claudia Pfeil, GF derpfeil, Studio für Grafik & Design.

Die erste Veranstaltung der neu gegründeten „Wir Niederösterreicherinnen-Ortsgruppe Purkersdorf“ war ein großartiger Erfolg. Die Teilnehmerinnen, unter anderem Claudia Pfeil, Geschäftsführerin von derpfeil- Studio für Graphik & Design in Purkersdorf oder Michaela Weber waren so begeistert, dass einstimmig eine Wiederholung gefordert wurde.

„Ich freue mich so sehr, dass mein Kochkurs so gut ankam, es Spaß gemacht und vor allem geschmeckt hat. Ich hatte große Freude, auch im Vorfeld bei den umfangreichen Vorbereitungen – umso besser schmeckt der Erfolg,“ so eine glückliche Köchin Ratna Widjaja.

Während des Essens im indonesisch dekorierten Raum der NMS in Purkersdorf wurden dann Reiseerfahrungen ausgetauscht und fleißig genetworked – Frauenpower pur sozusagen.

„Unser Ziel in der neuen Wir Niederösterreicherinnen Ortsgruppe ist es natürlich Gemeinsames zu erleben – aber auch Frauenpower zu nutzen um Frauen in Purkersdorf zu unterstützen die gerade eine schwere Zeit, z.b. auf Grund von Jobverlust erleben. Diese Veranstaltung mit den kochenden Netzwerkerinnen hat klar gezeigt, dass dies der richtige Weg ist. Ich bin schon gespannt, was sich aus dem einen oder anderen Kontakt ergibt,“ resumiert Barbara Posch, Ortsgruppenleiterin der Wir Niederösterreicherinnen in Purkersdorf.

Bei Interesse am nächsten Kochkurs oder zu anderen Veranstaltungen senden wir gerne unseren Flyer zu, bitte fordern Sie diesen unter   an.

Purkersdorf: Barbara Posch zur Leiterin der ÖVP Frauen gewählt

Barbara Posch wurde bei der Generalversammlung am 15. Jänner 2018 einstimmig zur neuen Leiterin der ÖVP Frauengruppe „Wir Niederösterreicherinnen“ in Purkersdorf gewählt. Sie übernimmt die Agenden
von der scheidenden Obfrau Silvia Urban. Mit ihrem neuen Team, Birgit Hackenauer als Stellvertreterinnen sowie Elisabeth Mayer und Sandra Kirnberger werden bestehende Aktivitäten fortgeführt und neue Ideen für Frauen in Purkersdorf diskutiert und ausgearbeitet.

Das Team plant Veranstaltungen für Frauen jedes Alters zu organisieren. Es stehen Kulturveranstaltungen, Infotainmentevents und Vorträge zu unterschiedlichen interessanten Themen auf dem Programm. Es werden auch aktuelle Themen wie Sporttrends, Ernährung und Social Media aufgegriffen. Hier laufen bereits Gespräche mit Exptertinnen aus den verschiedensten Gebieten, die durch das Frauen-Netzwerk organisiert werden konnten.
Die bisherige Leiterin, Silvia Urban widmet sich gänzlich ihrer Aufgabe als Seniorenbund Obfrau in Purkerdorf und gibt daher alle Agenden ab. „Ich danke Frau Urban für ihre Arbeit und die Zeit, die sie der Ortsgruppe ‚Wir Niederösterreicherinnen‘ in den letzten Jahren gewidmet hat und freue mich auf meine neue, spannende Aufgabe“, so die neu gewählte Leiterin Barbara Posch abschließend.

Der Vorstand:
Leiterin: Mag. (FH) Barbara Posch
Leiterin-Stv. und Schriftführung: Birgit Hackenauer
Kassierin: Elisabeth Mayer
Stv.-Kassierin und Organisationsreferentin: Sandra Kirnberger