Jürgen Sykora wird neuer ÖVP-Gemeinderat

Sykora übernimmt das derzeit vakante Mandat!

Die NÖ Gemeindeordnung sieht vor, dass vakante Gemeinderatsmandate innerhalb kürzester Zeit nachbesetzt werden müssen. So auch im Fall der kürzlich verstorbenen ÖVP-Gemeinderätin Ilse Fenböck. Nun hat der Vorstand der ÖVP Purkersdorf einstimmig entschieden, dass Steuerberater Mag. (FH) Jürgen Sykora das Mandat erhalten soll und damit in den Gemeinderat einziehen wird. Der junge Unternehmer möchte sich besonders in den Bereichen Finanzen und Kultur einbringen. Aber auch seine wirtschaftliche Kompetenz und sein Netzwerk als Obmann der Jungen Wirtschaft stellt er in den Dienst der Stadtgemeinde.

“Ich würde mir andere Umstände für Jürgen Sykora’s neue Position wünschen. Aber ich freue mich, dass uns Jürgen Sykora (32) zukünftig im Gemeinderat unterstützen wird. Es ist enorm wichtig das sich erfolgreiche junge Menschen wieder mit der Politik identifizieren und auch selbst anpacken. Jürgen ist so jemand, der ganz sicher eine Bereicherung für den Gemeinderat und auch die ÖVP als einzige Opposition-Kontrollpartei stärken wird”, erklärt ÖVP-Chef Andreas Kirnberger.

“Mit einem weinenden und einem lachenden Auge nehme ich die neue Herausforderung an. Das Weinende deshalb, weil das Mandat durch den tragischen Verlust unserer Ilse Fenböck überhaupt erst frei geworden ist und das Lachende, weil ich mich gerne für unsere Heimatstadt nun auch im Gemeinderat engagieren will”, so der designierte Gemeinderat, Jürgen Sykora.

Zur Person:

Mag. (FH) Jürgen Sykora, geboren am 3. Oktober 1982, studierte an der Fachhochschule für Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen der FH Wien. Er ist seit 2015 als Steuerberater tätig und war zuvor bereits über 10 Jahre im Familienbetrieb in verschiedenen Positionen beschäftigt.
Als aktiver Netzwerker engagiert er sich für die Junge Wirtschaft (WKO) des Bezirks Purkersdorf. In regelmäßigen Vorträgen für diverse Institutionen präsentiert er rechtliche Themen auf strukturierte und lebensnahe Weise.
Seine Freizeit widmet Jürgen Sykora überwiegend Freunden und der Familie. Neben sportlichen Interessen begeistert er sich für Literatur, Musik und Zeitgenössische Kunst.