ÖVP Familiensommer 2017

Der Familiensommer – eine Veranstaltungsreihe der ÖVP Purkersdorf – wurde heuer sensationell gut angenommen. Mit 20 Events und mehr als 2.000 Besucherinnen und Besuchern ist es das bestbesuchte Ferienspiel der Region und dies ist Auftrag für eine Weiterführung.

Das Familiensommer-Team hat sich zu einer gemütlichen Feedbackrunde getroffen und gleichzeitig viele neue Ideen für das nächste Jahr geboren. „Fest steht, dass es das 12. Jahr in Folge auch 2017 den Familiensommer mit den bewährten Highlights geben wird. Es soll aber auch viel Neues Platz haben und wir greifen einige Anregungen unserer Besucherinnen und Besucher auf,“ bekräftigt VP-Familiengemeinderätin Elisabeth Mayer.

Neben den beliebten Theateraufführungen und den Tanzevents wird es neue musikalische und kreative Workshops geben. Für die Kleinsten ist bei den Veranstaltungen auf der Pfarrwiese ein eigener Kleinkinderbereich geplant. Die Outdoor-Events werden mit einem Ersatztermin angeboten, damit auch das Schlechtwetter keine Chance hat. Das Maskottchen „Hupfi“ wird die Kinder und Erwachsenen den ganzen Sommer über begleiten. Mehr wird noch nicht verraten.

„Viele Vereine und Organisationen haben bereits für nächstes Jahr ihre Zusage gegeben,“ freut sich VP-Jugendstadtrat Albrecht Oppitz. Die Sportvereine mit den verschiedensten Bewegungsangeboten tragen wesentlich zum Gelingen des Familiensommers bei.
ÖVP Obmann Andreas Kirnberger abschließend: „Ein großer Dank gebührt den Sponsoren für ihre oftmals langjährige Unterstützung sowie dem gesamten Familiensommer-Team rund um StR Albrecht Oppitz und GRin Elisabeth Mayer für Ihre vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden.“