Punsch trinken für den guten Zweck

Raimund und Gerti Boltz, Liane und Karl Fischer, Reinhard Dabsch, Familienstadträtin Elisabeth Mayer, Michaela Dabsch, GR Gabi Wimberger, Heinz Preiß, Christine und Gerhard Tomann, JVP-Obmann Marijan Kelava, Michael und Erich Mayer, ÖAAB-Obmann Florian Liehr, Jugendstadtrat Albrecht Oppitz, Josef Prinz

„Der Purkersdorfer Adventsmarkt am Hauptplatz ist nicht nur ein freundlicher kleiner Adventmarkt, sondern auch ein echtes Wahrzeichen geworden. Viele karitative Organisationen nutzen zudem den Adventmarkt, um auf Menschen aufmerksam zu machen, denen es nicht so gut geht wie uns. Der Verein Carpe Noctem spendet seinen Erlös aus dem Punschverkauf für die Kinder vom ‚Edelhof‘, was vor allem Familien zugute kommt“, so Familienstadträtin Elisabeth Mayer, die den Vorstand und Freunde der Purkersdorfer Volkspartei zum Punschtrinken für den guten Zweck bei Carpe Noctem einlud.